Direkt zum Hauptbereich

Ich bin wieder da!!!

Hallo zusammen,

nachdem meine ungeplante Blog-Pause sich nun schon fast auf den Tag ein Jahr hingezogen hat melde ich mich nun zurück, mit neuem Blog Design und vielen neuen Ideen.

Was erwartet euch in Zukunft auf diesem Blog?
Ich möchte euch viele kreative Projekte zeigen, ich möchte euch über aktuelle Stampin' Up Aktionen auf dem laufenden halten, es wird Produktempfehlungen geben bzw. möchte ich euch meine Must Haves aus dem aktuellen Stampin' Up Sortiment zeigen, ich werde demnächst zum ersten Mal bei einem Blog Hop teilnehmen, eventuell wird es in Zukunft auch Workshop-Termine bzw. Basteltermine geben (näheres zu Terminen erfahrt ihr dann wenn es soweit ist und alles gut durchgeplant und organisiert ist). In Zukunft versuche ich wieder eine Regelmäßigkeit in die Blogposts zu bekommen um nicht wieder ein ganzes Jahr zwischen zwei Posts vergehen zu lassen.

So viel dazu :-)

Nun gibt es schon eine kurze Info zu aktuellen Stampin' Up Aktionen

Heute startet der neue Jahreskatalog 2017/2018, wenn du ein Exemplar haben möchtest melde dich bei mir ansonsten findest du den Link zum Katalog in der Rubrik Kataloge.

Weitere Infos folgen schon ganz bald.

Liebe Grüße Eure
Mone

Kommentare

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blog Hop vom Team Klecks & Co - Geschenkset zum Geburtstag

Hallo zusammen,

heute ist es soweit, ich mache zum 1. Mal bei einem Blog Hop mit. Das Hauptthema dieser Aktion ist der erst vor kurzem erschienene Jahreskatalog von Stampin' Up, genauer gesagt unser Lieblingsprodukt.

Wahrscheinlich kommst du gerade schon vom vorigen Blogund bist zu mir weitergehüpft.


Mein  Favorit ist das Stempelset "Bunt gemischt" Artikelnummer 144512, Preis 28,00 € dazu passend gibt es auch die "Thinlits Formen Kreative Vielfalt" Artikelnummer 143774, Preis 36,00 €




Wenn ihr beide Produkte haben möchtet bestellt ihr es am Besten als Produktpaket "Bunt gemischt" mit der Artikelnummer 145358 zum Preis von 57,50 € (dort spart ihr 10 % gegenüber dem Einzelkauf!!!!!)



Nun zu meinem Projekt: Entstanden ist ein kleines Geschenkset zum Geburtstag (man kann es natürlich auch für viele andere Anlässe verwenden), bestehend aus Grußkarte, 2 teiliger Geschenktüte und Gutscheinverpackung.








Eine Anleitung zur 2 teiligen Geschenktüte sowie zur Verpa…

Für Freudentränen

Hallo zusammen,

ich hoffe ihr habt Euer verlängertes Wochenende bei strahlendem Sonnenschein genießen können.
Heute möchte ich Euch eine weitere Auftragsarbeit zum Thema Hochzeit zeigen.

Meine Arbeitskollegin bat mich vor einiger Zeit um einen gefallen, sie wollte für ihre Hochzeit gerne eine Verpackung für Taschentücher damit die Hochzeitsgäste direkt ein Taschentuch zur Hand haben um die ein oder andere Träne trocknen zu können.

Im Internet bin ich auf ganz viele solcher Freudentränen-Taschentuchverpackungen gestoßen, besonders gut gefallen hat mir aber die Variante von Jasmin.

Nach einigen Gesprächen, einem Prototyp und die Frage nach der Farbgestaltung sind die Verpackungen daraus entstanden.






Farblich haben wir uns für Flüsterweiß, Zartrosa und Anthrazit entschieden (passend zum Rest der Hochzeitsdeko). Ich hoffe das die 2 eine wunderschöne Hochzeit erleben durften und alles so gelaufen ist wie sie sich das erhofft haben.
Liebe Grüße Eure Mone


Geschenktüte mal anders

Hallo zusammen,

am 26.05 hat meine Demo-Kollegin Tanja Kolar über die Facebook Live-Funktion mit uns gebastelt, sie hat uns 2 Ideen gezeigt wie man das Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten mal etwas anders einsetzen kann.

Ich habe mitgemacht und möchte Euch nun das Ergebnis zeigen.




Farblich habe ich 4 der neuen In Color von Stampin' Up verwendet, die größere Tasche ist in der Farbe Meeresgrün, die Blume ist in Limette gearbeitet und bei der kleineren Tasche habe ich Feige als Grundfarbe gewählt und die Blume in der Farbe Puderrosa dazu kombiniert. In der Deko habe ich mich zurückgehalten, nicht viel Schnick Schnack sondern gezielt nur ein Akzent.

Wie ihr seht darf man Papier auch mal zerknüllen und verknittern, so sehen die Blumen viel plastischer aus und sind nicht einfach flach aufgeklebt.

An dieser Stelle nochmal danke an Tanja für das Live-Basteln bei Facebook, es hat großen Spaß gemacht und ich bastle gerne das nächste Mal wieder mit.

Viele Liebe Grüße Eure
Mone